Startseite

Willkommen auf Disa’s Internetpräsenz

Disa bearbeitet I

DISA
Mein Name ist Disa. „Disa Akeli von der Stüdenbach“.

Ich bin die Hauptperson, benannt nach meiner Mutter Akili von der Stüdenbach aber auch nach Akela, dem grauen Bruder aus Kiplings Dschungelbüchern und nach Disa, einer früh verstorbenen Freundin meines Herrchens Jürgen.
Disa ist Setswana, die Sprache der Batswana aus Botswana (dem Nachbarland des ehemaligen Rhodesiens und heutigen Zimbabwe) und bedeutet Hirte, Hüter oder Wächter. Mein Vater ist Cojochripa Dendera Zazu aus Bad Marienberg im Westerwald.

Aufgewachsen bin ich im Forsthaus Stüdenbach bei Eppenbrunn im Pfälzer Wald direkt an der Grenze zum französischen Elsass und den Vogesen, die in Deutschland Wasgau heißen bei Günther Werner und seiner Frau Gertrud. Das war eine herrliche Kinderzeit! Ein riesengroßes, alleinstehendes Forsthaus mit allen Abenteuern, die man sich nur vorstellen kann rund um Ziegen, Pferden, Puten, Enten und dem nahe gelegenen Bach auf dem Gelände am Haus. Stets am Toben, Ärgern, Spielen, Zanken und Kämpfen mit meinen neun Geschwistern. Und dann noch jede Menge Besuch von Menschen, die kamen um uns anzusehen. Dementsprechend bin ich gut sozialisiert und vertrage mich mit allem was zwei oder vier Beine hat und zum Haus gehört, ob Kindern, anderen Hunden, Welpen, Pferden oder was da sonst noch kreucht und fleucht.

Was kam dann?

Advertisements